Featured links:
hertha header 241

Vorschau: Uniqua ÖFB Cup vs VFB Hohenems

Morgen startet unsere Mannschaft in die neue Saison. In der 1. Runde im Uniqua ÖFB-Cup empfängt man den VFB Hohenems.

Nach einer enttäuschenden Saison blieb kein Stein auf dem anderen. Mit Markus Waldl schwingt nun ein neuer Trainer das Zepter. Der 47-jährige kam von Ligakonkurrent Stadl Paura. Neben dem neuen Coach verpflichtete man mit Gerald Perzy auch einen erfahrenen Sport-Chef.

Die Zielsetzung für die neue Saison ist klar formuliert: “Wir wollen in die Top Fünf und am Ende die beste oberösterreichische Mannschaft sein.“ Deshalb zauderte der neue Sportchef nicht lange und wurde früh auf dem Transfermarkt aktiv.  Neben den ehemaligen Bundesliga-Profis Manuel Hartl und Mario Reiter wurden mit Florian Maier, Lukas Gabriel und David Poljanec Spieler mit Erfahrung in höheren Ligen verpflichtet. Auch in der Kategorie “Jugend forscht“ wurde der Verein aktiv. Mit Stevo Rozic, Stefan Holzinger, David Klausriegler, Josef Gruber und Indir Duna verpflichtete die Hertha  vielversprechende Talente.

Ob und wie gut die neuformierte Mannschaft bereits harmoniert wird man morgen beim ersten Pflichtspiel der neuen Saison sehen.

Mit VFB Hohenems kommt ein eher unbekannter Gegner in die HOGO-Arena. Die Vorarlberger spielen in der neuen Eliteliga und belegten in der vergangenen Regionalliga-West Saison den elften Tabellenplatz. Der Verein wurde 1923 gegründet und steht für Tradition. Die Klubfarben der Emser sind Blau-Gelb. Im 22 Mann Kader kommen 15 Spieler aus dem eigenen Nachwuchs. Die auffälligsten Akteure der vergangenen Saison waren Jan Stefanon mit 17 und Abdül Kerim Kalkan mit 13 Volltreffern.

 

Anstoss: 18:00 Uhr in der HOGO-Arena

Schiedsrichter: Samuel Sampl

Assistenten: Manuel Baumann und Amar Rekik

 

Hier gehts zum Kader.

 

Kontaktinfo

WSC HOGO HERTHA WELS

Kopernikusstrasse 1a
4600 Wels
Tel. 07242 / 68 688

©2019 WSC HOGO HERTHA Wels. All Rights Reserved.