Featured links:
hertha header 241

Top-Leistung in Gleisdorf. 3:2 Sieg gegen den Vizemeister!

Nach zwei sieglosen Begegnungen konnte unser Team gegen den FC Gleisdorf 09 wieder voll anschreiben. Mit einer blitzsauberen Leistung, in einem sehenswerten und hart umkämpften Match, kam unser Team wieder zurück auf die Siegerstraße.

Ein Doppelpack von David Poljanec  (17. und 29. Minute) bescherte unserem Team in der umkämpften ersten Spielhälfte - in der durchaus Chancen auf weitere Treffer auf beiden Seiten gegeben waren - eine komfortable Halbzeitführung. Der Anschlusstreffer der Gleisdorfer zum 2:1, vier Minuten nach Beginn der zweiten Halbzeit lies Hoffnung bei den Steirern aufkommen, die in der 53. Spielminute durch das 3:1 von Sinisa Markovic gleich wieder gedämpft wurde und den alten Torabstand wieder herstellte.  Die Gleisdorfer warfen in der Folge alles nach vorne und kamen 10 Minuten vor Spielende noch einmal auf ein Tor heran. Mit viel Geschick und Einsatz brachte unser Team das Ergebnis letztendlich über die Runden. „Unter dem Strich war es ein verdienter Sieg“, erklärte unser Trainer Markus Waldl, „und wir haben das knappe Ergebnis über die Zeit gerettet.“

Am nächsten Freitag, den 13. September, erwarten wir der achten Runde der Regionalliga-Meisterschaft den Tabellennachbarn TUS Bad Gleichenberg in der HOGO- Arena.

WSC HOGO Hertha: Duna, Maier, Sulimani, Poljanec, Krennmayr, Markovic, Rozic (67. Holzinger), Reiter, Pervan (90.+2 Aliti), Madlmayr, Frank

Kontaktinfo

WSC HOGO HERTHA WELS

Kopernikusstrasse 1a
4600 Wels
Tel. 07242 / 68 688

©2019 WSC HOGO HERTHA Wels. All Rights Reserved.