Featured links:

hertha header 241

Spielvorschau vs St.Anna/A.

Zu einem echten Top-Match kommt es in der achten Runde der Regionalliga-Mitte am Freitag, 02.10.2020, zwischen St. Anna am Aigen und WSC HOGO Hertha.

Hier treffen der Zweit- u. Fünftplatzierte (WSC HOGO Hertha) in der Tabelle aufeinander, getrennt sind beide Mannschaften nur durch einen Punkt. 

Aus den letzten zwei schwierigen Spielen für die Herthaner, Auswärts in Deutschlandsberg und Zuhause gegen Junge Wikinger Ried, konnte das Punktekonto nur um einen Zähler vermehrt werden. Dennoch ist man auf Tuchfühlung zur Tabellenspitze. 

Im kommenden Auswärtsmatch treffen die Waldl-Jungs auf die derzeit offensivstärkste Mannschaft in der Liga. Satte 21 Volltreffer konnten die Südoststeirer bereits auf der Habenseite verzeichnen – nicht überraschend daher ist, dass mit Goalgetter Michael Tieber (9 Tore) ein Kicker der Steirer die Torjägerliste anführt. 

Positive Erinnerungen nehmen wir aus dem vergangenen direktem Aufeinandertreffen mit. Mit einem 4:1 Auswärtssieg im November 2019, konnten die Welser aus der Steiermark die Punkte entführen. Als drittbestes Auswärtsteam der Liga hoffen wir, die noch ungeschlagene Serie Zuhause der Kocijan-Elf zu beenden. 

Vor dem großen Welser Derby gegen den FC Wels, im nächsten Heimspiel am Fr. 09.10.2020 in der HOGO-Arena, wünschen wir unserem Team einen vollen Erfolg in der Steiermark.

 

Regionalliga Mitte – Saison 2020/21 – Runde 8

St. Anna am Aigen – WSC HOGO Hertha

Fr. 02.10.2020 – Kick-Off: 19:00 Uhr

Stahlbau Müller Arena, St. Anna am Aigen

Schiedsrichter: Marcus Pottendorfer, Mohamed El Sadany, Johannes Stögerer

 

#EineStadt #EinVerein #GemeinsamSindWirHertha

©2020 WSC HOGO HERTHA Wels. All Rights Reserved.