Featured links:

hertha header 241

Vorschau vs SC Weiz

Seit nunmehr fünf Runden ist WSC HOGO Hertha in der laufenden Meisterschaft ungeschlagen.

Der Trend zeigt klar in eine Richtung und nun gilt es den Rückstand auf die vorderen Plätze weiter zu minimieren. Mit dem nächsten Heimspiel am kommenden Freitag gegen SC Elin Weiz soll dies auch gelingen.

Aktuell stehen die Steirer auf dem 12. Tabellenrang mit 8 Punkten. Sechs Punkte konnte bisher die Monschein-Elf in ihren Auswärtsspielen erkämpfen – somit ist Weiz eine der besseren Auswärtsmannschaften der Liga. Bisher sehr umkämpft verliefen die direkten Duelle mit dem Ligakonkurrenten. 
In den letzten drei Duellen gab es aus Hertha-Sicht; ein Unentschieden und zwei Niederlagen. Durch die abgebrochenen Saison und dem Ausfall der vergangen Frühjahrsmeisterschaft datiert das letzte direkte Kräftemessen vom August 2019 mit einer 4:1-Auswärtsniederlage. 

Gegen den bekannt kämpferischen und schwierigen Gegner erhoffen sich die Jungs rund um das Trainer-Team von Markus Waldl den nächsten Punktezuwachs, um so auch einen Premierensieg gegen Weiz einfahren zu können.

Mit etwas Geduld müssen jedoch die Fans in das nächste Match gehen. In Summe gelangen bisher 12 erzielte Tore, davon vier in der ersten und 8 in der zweiten Spielhälfte. Von diesen 8 Treffern im zweiten Durchgang fielen 7 erst ab der 80. Minute inkl. Nachspielzeit. So hoffen wir auch auf ein starkes Finish in der HOGO-Arena am Freitag. Auch nicht zu vergessen unsere Defensive, welche sehr stabil steht und sich extrem abgeklärt präsentierte – wodurch in den vergangen drei Runden kein Gegentreffer zugelassen wurde.

 

Regionalliga Mitte – Saison 2021/22 – Runde 8

WSC HOGO Hertha – SC Elin Weiz

Fr. 03.09.2021 | HOGO-Arena | Anstoß: 19:00 Uhr

Schiedsrichter: Günter Messner, Emanuel Kulterer, Markus Piuk

 

Wir freuen uns auf euren Support in der HOGO-Arena

 

#EineStadtEinVerein #GemeinsamSindWirHertha

 

©2021 WSC HOGO HERTHA Wels. All Rights Reserved.