Featured links:

hertha header 241

Vorschau ÖFB-Cup vs. SV Ried

Die Runde 6 der Meisterschaft ist geschlagen, hierbei konnte nach starker Leistung der bereits 5 Sieg der Saison 22/23 eingefahren werden.

Dies hat auch zur Folge, dass unsere „Hertha“ von der Tabellenspitze lacht – so kann es weitergehen! 

 

Der Gegner

Ein etwas anderes Spiel erwartet unsere Mannschaft am kommenden Mittwoch (19:30 Uhr) im Cup-Schlager gegen die SV Ried. So wird man trotz optimaler Formkurve als 3-Ligist naturgemäß als Außenseiter in die Partie gegen den Bundesligisten gehen. 

Auch wenn es bei den „Wikingern“ aus Ried aktuell nicht nach Wunsch läuft, so befinden sich die Rieder aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz der Bundesliga (Bilanz nach 6 Runden – 1 Sieg, 1 Remis und 4 Niederlagen), ist die Rollenverteilung klar - nur mit einer bärenstarken Leistung werden unsere „Blau-Grünen“ den BL-Stammgast aus dem Innviertel ärgern können.

 

Stimme zum Spiel von unserem Erfolgscoach – Emin Sulimani 

6 Spiele - 16 Punkte, ein toller Start in die Saison. Hat man nun auch realistische Chancen die Rieder aus dem CUP zu werfen? 

Natürlich sind wir mit dem bisherigen Saisonverlauf sehr zufrieden, obwohl wir ja einen großen Kaderumbruch hatten. Es ist schön zu sehen, wie sehr die ganze Mannschaft an einem Strang zieht und jeder einzelne alles für den Teamerfolg gibt. 

Wenn man bedenkt, dass wir erst so kurz in der jetzigen Konstellation zusammenarbeiten, welch Potential nach oben noch vorhanden ist und, dass gewisse Mechanismen/Automatismen noch mehr gefestigt werden müssen, dann kann man mit der Gesamtsituation schon sehr zufrieden sein. Man muss sich trotzdem vor Augen halten, dass wir erst am Beginn dieser Saison stehen und noch viele schwere Aufgaben auf uns zukommen. Wir arbeiten jedoch jeden Tag sehr hart daran, dass wir an unserer jetzigen Form festhalten. 

Es ist keine Frage, dass Ried als Bundesligist als klarer Favorit in dieses Spiel geht. Wir sind trotzdem der festen Überzeugung, dass egal gegen welchen Gegner wir antreten, wir immer die Chance haben, das Spiel für uns zu entscheiden. Generell ist die Mentalität innerhalb des Trainerteams und auch innerhalb der Mannschaft so, dass wir in jedes Spiel gehen, um dieses zu gewinnen. Natürlich müssen gegen diesen Gegner viele Dinge zu unseren Gunsten laufen. Das Trainerteam und die Mannschaft freut sich schon sehr auf das kommende CUP Spiel gegen Ried. Vor allem ist es auch toll, dass wir zuhause, in unserem Stadion, vor unseren Fans spielen. Wir hoffen, dass wir ein spannendes Spiel liefern können. 

 

MATCHCENTER powered by HOGO

Wir bedanken uns vorweg sehr herzlich bei den Sponsoren des CUP-Matches: 

Matchball-Sponsor: DiePlanbar–„WOHNE DEINEN TRAUM -ALLES IST PLANBAR“

Match-Sponsoren: Wildwechsel Wels “Imma auf da Pirsch”

Die eww Gruppe – Energie- und Technologiedienstleistungsunternehmen aus Wels 

 

Ein tolles Fußballfest steht bevor, liebe Fans – unterstützt unsere Mannschaft beim anstehenden CUP-Schlager in der HOGO – Arena.

 

Tickets sind unter folgenden Link online zu erwerben sowie am Spieltag vor Ort erhältlich. 

>>> Tickets vs. SV Guntamatic Ried <<< 

 

UNIQA ÖFB Cup 22/23 I 2. Runde HOGO-Arena I MI, 31.08.2022 I 19:30 Uhr 

WSC HOGO Hertha – SV Guntamatic Ried 

Schiedsrichter: Manuel Schüttengruber, Roland Brandner, Clemens Schüttengruber

 

 

©2022 WSC HOGO HERTHA. All Rights Reserved.