Featured links:
hertha header 241

Unentschieden. Der erste Heimsieg im Frühjahr lässt auf sich warten.

Das Warten auf den ersten Heimsieg in der Frühjahrsrunde wird verlängert. Nichts wurde aus dem erwarteten „Dreier“ gegen den SC Copacabana Kalsdorf.

Der 13. Der Tabelle aus der Steiermark nahm mit dem 1:1 Remis einen Punkt mit auf die Heimreise.
Nachdem 2:1 Auswärtssieg letzte Woche in Lendorf ging unser Team mit großem Selbstvertrauen in die Partie. Doch bereits in der 9. Minute gingen die Kalsdorfer durch einen Foulelfmeter in Führung. Davon unbeeindruckt, gelang es unserem Team bereits in der 15. Minute durch einen sehr schön heraus gespielten Treffer von Harun Sulimani, den Gleichstand herzustellen. In Folge entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, wobei unsere Mannschaft noch die eine oder andere Chance vorfand. Die Kalsdorfer wehrten sich mit vereinten Kräften gegen die massiven Angriffversuche unseres Teams und hatten kurz vor Spielende ihrerseits aus einem Konter noch die große Chance auf den Sieg, die sie jedoch ungenützt ließen.
Letztendlich blieb es beim leistungsgerechten 1:1 Unentschieden. Durch den Punktezuwachs klettert unser Team auf den 9. Rang in der Tabelle. Nächsten Freitag wird auswärts gegen den starken FC Gleisdorf 09 aber eine Leistungssteigerung notwendig sein, um mit einem weiteren Punktezuwachs rechnen zu können.


 

WSC HOGO Hertha: Hamzic, Sulimani, Mitter, Ramadani (84. Aliti), Krennmayr, Bibaku (70. Aljiji), Markovic (61. Affenzeller), Baumgartner, Abraham, Pervan, Madlmayr

Torfolge: 0:1 (9. Leeb/Elfer), 1:1 (15. Sulimani)

Kontaktinfo

WSC HOGO HERTHA WELS

Kopernikusstrasse 1a
4600 Wels
Tel. 07242 / 68 688

©2019 WSC HOGO HERTHA Wels. All Rights Reserved.